Qualifikation für Nord-Cup 2020 geschafft

So, dritter Anlauf wieder in From zu kommen. Seit April habe ich mal wieder mit Lauftraining begonnen. Mal wieder. Um mich besser zu motivieren hab ich mich dann auch gleich mal zum B2Run-Firmenlauf in Dillingen angemeldet. Und um mich noch mehr zu motivieren habe ich beschlossen das zur Qualifikation für einen neuen Nord-Cup zu machen….

Öland – und dann waren wir auch schon wieder weg

Öland war eigentlich gar nicht eingeplant, und also absolute Kür. Daher haben wir für Öland auch nur einen Tag eingeplant. Das war auch vollkommen ausreichend, denn die Insel ist zwar ca. 135 km lang, aber nur 15 km breit, so dass man gerade einmal hoch und wieder runter fahren kann. Genau das war für heute…

Von Gamleby nach Öland

Alles Wichtige ist geschafft, was wir uns vorgenommen haben ist erledigt. Alles was jetzt kommt ist Kür. Und weil alles so reibungslos gelaufen ist haben wir uns gestern gedacht, da können wir ja noch Öland mit dran hängen. Öland ist auch eine Insel, aber man kann über eine Brücke hin fahren, und braucht keine Fähre….

Achter Trainingstag – Öland

Heute dachte ich schon es wird wieder nix mit Training, da es heute weiter nach Öland ging, mit Stadtbesuch Kalmar und Campingplatzsuche. Das kann schon spät werden. Aber 18:15 h war alles erledigt, und ich war auch gerade in der richtigen Stimmung. Und um die auch gar nicht zu verderben habe ich mir heute auch…

Auf den Spuren von Astrid Lindgren

Die Michel-Tour Der Campingplatz in Gamleby hat Raffaels vollste Sympathy. Zugegeben die sanitären Anlagen sind gepflegt, und es ist ruhig und eigentlich auch gemütlich. Für mich sind es halt zu viele sichtbare Menschen, aber das hat nichts zu bedeuten. Das weiß jeder, der mich kennt. Also kurz und gut es war eine gute Fügung des…

Genusslauf – Gamleby

Weil das Training gestern doch noch so gut geklappt hat, und weil ich nach dem Training von Energie nur so gestrotzt habe, dachte ich mir heute mache ich mal einen kleinen Genusslauf. Ich war bei Zeiten auf den Beinen und gut ausgeruht. Da bin ich einfach mal ohne mir was vorzunehmen eine Runde durch den…

Abschied von Gotland

Den letzten Tag auf Gotland mussten wir ja mit Bedacht angehen, und wir durften uns nicht zu sehr verausgaben. Vor uns lag eine lange Nacht, die unter Umständen noch Herausforderungen mit sich bringen könnte. Denn als wir die Passage gebucht haben hatten wir wieder eine ähnliche Diskussion am Ticketschalter wie gleich nach der Ankunft, als…

Siebter Trainingstag – Gamleby

Der erste Tag auf dem Festland stand, wegen der Strapazen unserer Rückreise von Gotland, ganz im Zeichen der Erholung und Entspannung. Und war es war ja sowieso ein Ruhetag. Nach einer Nacht guten Schlafens stand dann aber der nächste Trainingstag an, der etwas hinkend beginn. Nach den ersten 100 m machte ich mir nur noch…

Gotland – letzter Tag – der Norden

Der letzte Tag (hoffentlich) auf Gotland. Heute Nacht geht es mit der Fähre um 3:30 h zurück nach Nynäshamn. Das heißt, dass wir eine lange Nacht mit wenig Schlaf haben werden. Mit ein bisschen Glück bekommen wir drei Stunden Schlaf auf der Fähre. Vorher wird es mit schlafen eher nichts, denn wir wollen bei Zeiten…

Sechster Trainingstag – Gotland

Heute gehts vom Campingplatz aus mal in die andere Richtung. Und das war in zweifacher Sicht keine so gute Entscheidung. Zum einen ist die Strecke hier nicht so eben wie beim letzten Mal, aber vor allem gibt es keine so schöne Aussicht. Man sieht kein Meer, und dazu kommt, dass ich heute etwas später gelaufen…